"Public Pussy Power" im MösenMonat März

Freudenfluss Network feiert die Kultreihe MöMo mit gewohnter Pussy Power. Der (Frauen-) März wurde zum MösenMonat deklariert, um die Vulvalation weiter voran zu treiben und sexuelles Selbstbewusstsein zu stärken. Der MoMö findet im sexclusiven Freuden-Salon statt und offeriert neben der Ausstellung ein lustvolles Programm mit Aktionen und Workshops rund ums vulvarische Potenz-Zentrum. Viva la Vulva!
Jeden Freitag öffnet Laura Méritt den sexclusiven Salon von 18-20h zu Austausch und Information aller Sexualitäten zu Sex, Politik & Gender.

sExclusivitäten, Fürbringerstr. 2, Berlin-Kreuzberg
Tel. 030-693 66 66, E-Mail:

Veranstaltungen im MösenMonat März mit Dr. Laura Méritt:
Alle Sexualitäten willkommen soweit nicht anders ausgeschrieben.

Fr., 3. 3., ab 18h: Freuden-Vernissage: Eröffnung des MöMo mit Pussy Prints, Mösenmalerei & Austausch zu Clit Care. Eintritt frei
Fr., 10.3., 18-20h: Yoni-Meditation zur Befreiung von negativen Energien und Zufuhr von Freudenkraft. 20
Sa., 11.3. 15-18.30h Mösen Massage für Vulven. Techniken und Tipps zur sexuellen Erweckung im Frühling und Integration in das alltägliche Liebesleben.
Fr., 17.3., 18-20h: Vulvarische* Ejakulation. Vortrag und Austauschrunde zu Funktion und Anatomie der Prostata, Tabus und Normen.
Sa., 18.3., 15-18h: Wir spritzen zurück!" Workshop für Frauen* & Trans*. Die weibliche Prostata ist als funktionierendes Sexualorgan anerkannt. Mit Beckenboden-Übungen und Anleitung zur Erforschung der G(enuss)-Fläche. Nur mit Anmeldung: www.weiblichequelle.de, , Mit Dr. Laura Meritt.
Fr., 24.3., 18-20h: Lachendes Becken, Muntere Möse. Energiewellen zum Mitmachen
Fr., 31.3. 18-20hh Feminist Porn Watching: Girlsplaining mit Regisseurin Bea Blue.
Sa., 1.4. 18-22h: Freudenfluss Sexparty: Viele Pussibilities und auch angeleitete Spiele für Genussliebende.

Pussy-Pictures mit Polly Fannlaf: Foto von dir? Bitte anmelden.

PorYes




Feminist Porn Award

Kauflden






Viva la Vulva!



Stonewall Award Lebenswerk